Suche nach:
Computerservice.arminfischer.de : Handycrash schränkt Erreichbarkeit ein. SMS Whatsapp Telegram nur sporadisch.

Computerservice.arminfischer.de : Handycrash schränkt Erreichbarkeit ein. SMS Whatsapp Telegram nur sporadisch.

Ein Handycrash schränkt aktuell unsere Erreichbarkeit über SMS WhatsApp und Telegram ein.
Unser Hauptsmartphone SAMSUMG Galaxy S7 hat einen Wasserschaden. Ist in den Pool gefallen.
richtig gelesen, das IP68 zertifizierte Smartphone ist wegen Wasserschaden hin.

Infos zu der Zertifizierung:
https://www.futurezone.de/digital-life/article216214997/aufgedeckt-ist-das-samsung-galaxy-s7-wasserdicht.html

Die Merkmale wie bei normal ins Wasser gefallene Geräten, Streifen am Display.

Entzug der Feuchtigkeit mit Reis in einer Tupperbox hat mit Sicherheit was gebracht. Immerhin geht das Desplay wieder. Aber anscheinend wurde der Ladecontroller zerstört.
Das Gerät beschwert sich jetzt das Gerät jetzt bei knapp 30°C draußen, dass es zu kalt ist.
Auch im ausgeschalteten Zustand ist das Telefon nicht mehr zu laden.

Die Zertifizierung unter dem Standard als wasserdicht hält vielleicht den kurzeen Moment, nachdem man das Gerät aus der Packung genommen hat, nicht nach 4 Jahren.
Bin da schon sauer auf SAMSUNG! Da hätte es jedes andere Gerät tendenziell auch getan, bis auf OTG vielleicht.

Das Galaxy S7 ist für die Leistung immer noch relativ teuer mit Neupreis 250 – 300 EUR,
aber auch Refurbished, also aufbereitet und nicht mehr wasserdicht kostet das Gerät noch 140 – 180 EUR.

Aus finanziellen Gründen und auf Grund von Lieferengpässen in den Sommerferien kann der Zustand leider andauern!
Wir bitten um Euer Verständnis!

Armin Fischer
.
Computerservice.arminfischer.de
office@arminfischer.de
+4917621008967
.

Telefon: 0951/ 25 29 53 67 !!!
Bitte benutzt e-mail an office@arminfischer.de oder Telefon!

Statusupdate: 26.09.2022
Ich musste vorerst auf ein XCover 3 umziehen.
SMS funktioniert in den meisten Fällen. Telegram läuft. WhatsApp geht wegen wenig Speicher nicht.


Handycrash schränkt Erreichbarkeit ein. Computerservice.arminfischer.de . Bitte mailt uns office@arminfischer.de oder ruft an 0951/25295367 ! http://computerservice.arminfischer.de/34291/ .

#Computerservicearminfischerde #Handycrash #Erreichbarkeit #Memmelsdorf #GemeindeMemmelsdorf #LandkreisBamberg #Bamberg

Hauptkategorie
Erreichbarkeit

weitere Kategorien
Eingeschränkte Errreichbarkeit
Telefon
e-mail

Keywords:
Computerservice.arminfischer.de, Eingeschränkte Erreichbarkeit, Erreichbarkeit, Telefon, Handynummer,
e-mail, WhatsApp, kein WhatsApp, Telegram, kein Telegram, SMS, keine SMS, Memmelsdorf, GemeindeMemmelsdorf, Landkreis Bamberg, Bamberg, #Computerservicearminfischerde , #Erreichbarkeit , #Memmelsdorf , #GemeindeMemmelsdorf , #LandkreisBamberg , #Bamberg , SMS – Eingeschränkte Erreichbarkeit, Whatsapp – Eingeschränkte erreichbarkeit, Telegram – Eingeschränkte erreichbarkeit,

Aktuell 2022: Erhöhte Sonnenaktivität kann zu Kommunikationsstörungen, Gerätefehlfunktionen und Zerstörung von Geräten führen.

Aktuell 2022: Erhöhte Sonnenaktivität kann zu Kommunikationsstörungen, Gerätefehlfunktionen und Zerstörung von Geräten führen. | http://computerservice.arminfischer.de/24691/ .

#Sonnenaktivität #Sonnenwind #KoronarerMassenauswurf
#Computerservicearminfischerde #Computerservice #Memmelsdorf #GemeindeMemmelsdorf #LandkreisBamberg #Bamberg #Blackout #WLAN #Mobilfunk #Internet #Telefon

Sonnenwind


Winfuture hat in seinem Artikel „Aktive Sonne: Satelliten fallen zehnmal schneller zur Erde als normal“ , https://winfuture.de/news,130426.html
ein deutliches Problem der ESA bezüglich deren Satelliten beschrieben, dass der Sonnenwind das Abtauchen der Satelliten in die Atmosphäre erheblich beschleunigt.

Das kann Schäden an der Infrastruktur herbeiführen, aber ab einen gewissen Maße auch das Internet stören, bis zerstören, indem dann Über Kontinente gehende Verbindungen nicht mehr möglich wären.

Koronaler Massenauswurf

Ein Koronaler Massenauswurf der Sonne kann in den sehr aktiven Zeiträumen häufiger auftreten als sonst.
Kleinere können zum Beispiel zu Störungen bei Satelliten führen.
Das stärkste bisher bekannte Ereignis war das Carrington Ereignis 1859 .

Carrington Ereignis


Wie wikipedia schreibt:

„Vom 28. August bis 4. September 1859 ereigneten sich mehrere starke Sonneneruptionen, die unter anderem vom Astronomen Richard Carrington beobachtet wurden.[3] Die ausgestoßene Materie der koronalen Massenauswürfe hatte eine Geschwindigkeit von über 2000 km/s. Diese erreichte ca. 17,5 Stunden später die Erde. In der Nacht vom 1. zum 2. September wurde der bisher mächtigste geomagnetische Sturm registriert. Er führte zu Polarlichtern, die selbst in Rom, Havanna und auf Hawaii beobachtet werden konnten.[4] In den höheren Breiten Nordeuropas und Nordamerikas wurden in Telegrafenleitungen so hohe Spannungen induziert, dass Papierstreifen in den Empfängern durch Funkenschlag in Brand gesetzt wurden. Die Funktion des kurz zuvor installierten weltweiten Telegrafienetzes war massiv beeinträchtigt. Auch in Mitteleuropa wurden solche Phänomene beobachtet, allerdings in schwächerer Form.[5]“ – https://de.wikipedia.org/wiki/Carrington-Ereignis

In der damals spärlich elektrifizierten Welt war der Schaden noch etwas überschaubarer.
Heute könnte ein Ereignis dieser Stärke oder stärker unserer Elektronik und Internet basierten Welt den Gar rausmachen. Wir befänden uns mit einem Schlag im 18. Jahrhundert.
Elektrogeräte könnten durch die Magnetwirkung eines solchen Ereignisses auch in ausgestecktem Zustand überladen zerstört werden, induktive Ladesysteme sowieso. Aber in angestecktem Zustand werden durch die erhebliche Überspannung über die Überlandleitungen die meisten Elektrogeräte zerstört werden.


Warnhinweise sollten sein, wenn überall auf der Erde plötzlich bunte Polarlichter zu sehen sind.


Wert die Hauptsicherungen rausnimmt kann vielleicht einen Hausbrand und die Zerstörung aller Geräte verhindern.
Die wirklich wichtigen Geräte, Smartphones, Funkgeräte, Laptop oder Rechner kann man vielleicht in einen
Faradayschen Käfig in Sicherheit bringen, das kann z.B. in kleinerem schon eine Mikrowelle sein, wo Netzteil etc. entfernt wurden. Mehr zu Faradayscher Käfig unter https://de.wikipedia.org/wiki/Faradayscher_Käfig

Am Tag danach sind wir quasi im 18. Jahrhundert.
Wasser wird im Haus keins mehr kommen, da die Eletronik der erforderlichen Pumpen entweder zerstört ist, oder keinen Strom mehr hat. Es gibt keinen Strom mehr und Heizung wird bis auf autarke Lösungen im gleichen Haus wie Holzofen nicht mehr. Im Haus kann man wohl nicht mehr das WC benutzen, denn woher soll das Wasser kommen.

Die Neuerrichtung eines neuen Stromnetzes wird wegen der zerstörten riesigen Transformatoren vor allem bei den Hochspannungsleitungen Jahre bis Jahrzehnte brauchen.

Auch Supermärkten und Krankenhäusern mit Dieselaggregaten wird der Strom nach einigen Tagen ausgehen, wenn nicht eh schon alles durch den Magnetsturm zerstört ist, da ohne Strom auch Fahrzeuge nicht neu betankt werden können.

In der Doku „Countdown zum Weltuntergang – Der Sonnensturm“ die auf den Sendern WELT und N24 Doku mehrmals gesendet wurde, zeigt das sehr eindrucksvoll.

Ein anderes Video von arte spricht das Problem mit Sonnenstürmen an.
ARTEde — Wie gefährlich ist das Weltraumwetter? | 42 – Die Antwort auf fast alles | ARTE
https://youtu.be/32G7e-_Alfw .


Bei leichteren Koronalen Massenauswürfen kann es zu Störungen bei Funkverbindungen, Mobilfunk und W-LAN kommen.
Prüfen sie ob die Verbindung über Kabel einwandfrei funktioniert.
Ggf. kann der Einsatz von Repeatern helfen.


Sonnenaktivität

Sonnenaktivität. Durch extrem heiße Gase kommt es laufend zu Veränderungen der Oberflächenbeschaffenheit der Sonne. Es hat sich herausgestellt dass die Sonneanktivität zyklisch abnimmt und zunimmt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenaktivitäthttp://computerservice.arminfischer.de/category/sonnenaktivitaet/

Sonnenflecken

Mit dem Aufkommen von Teleskopen konnten auf der Sonne sogenannte Sonnenflecken beobachtet werden, es hat sich herausgestellt dass die Sonne  im Laufe von durchschnittlich 11 Jahren, in der Praxis zwischen 9 und 14 Jahren einen dieser Zyklen durchläuft, wo die Sonnenflecken erst mehr werden und dann wieder verschwinden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenaktivität

Feldbögen

Feldbögen entstehen durch unterschiedlich schnelle Bewegung der Gase am Äquator der Sonne, ca. 30 Tage, und an den Polen ca. 25 Tage. 
Der Bogen bricht durch die Photosphäre der Sonne durch. Da das Gas hier abkühlt werden Sonnenflecken sichtbar. 

Koronaler Massenauswurf

Wenn diese Feldbögen aus der Photosphäre austreten, kann es an Stellen mit energiereicher Strahlung dazu kommen dass das Magnetfeld eines Feldbogens zusammenbricht, das heiße Gas wird ins Weltall geschleudert, ein koronaler Sonnenauswurf wird freigesetzt.







Keywords:
Sonnenaktivität , Sonnenwind , Koronaler Massenauswurf ,
Computerservicearminfischerde , Computerservice.arminfischer.de, Computerservice , Memmelsdorf , GemeindeMemmelsdorf , LandkreisBamberg, Bamberg, Blackout , WLAN, W-LAN, Mobilfunk , Internet , Telefon

Kategorien:
Sonnenaktivität, Sonnenflecken, Sonnenwind, Koronaler Massenauswurf, Störung von Geräten, Zerstörung von Geräten,
Carrington Ereignis, Blackout, Störung von Mobilfunknetzen, Störung GPS, Störung von W-LAN, Computerservice.arminfischer.de, Computerservice.arminfischer.de,

Hashtags:
#Sonnenaktivität #Sonnenwind #KoronalerMassenauswurf
#Computerservicearminfischerde #Computerservice #Memmelsdorf #GemeindeMemmelsdorf #LandkreisBamberg #Bamberg #Blackout #WLAN #Mobilfunk #Internet #Telefon


Werbung: www.greenpeakfinance.com

, , , , , , , ,
Translate »
Quick Box - Popup Notification Box Powered By : XYZScripts.com